Berentzen Aktie Analyse Titelbild

Berentzen Aktie: Die meisten von uns werden den Namen Berentzen schon einmal beim Gang durch den Supermarkt bemerkt haben. Handelt es sich doch hierbei um eine nicht ganz unbekannte Spirituosenmarke.

Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit sind Herstellung und Vertrieb von Spirituosen, alkoholfreien Getränken sowie Frischsaftsystemen.
Die Berentzen-Gruppe erzielt ihre Umsätze sowohl im stationären Handel sowie auch in einem eigenen Webshop.

Laut der Investor-Relations-Präsentation ist Berentzen einziger börsennotierter Spirituosenhersteller Deutschlands.

Welche Mitbewerber sind am Start? (kleine Auswahl)

Pernod Ricard
Bacardi
Brown-Forman

Wo ist die Aktie der Berentzen Aktie zu finden?

Wenn man nach der Aktie von Berentzen sucht wird man im CDAX fündig. Gelistet ist die Aktie unter der ISIN DE0005201602, alternativ kann man auch die WKN 520160 zur Suche benutzen. Für Freunde der Kürzel sei hier noch das Börsenkürzel genannt: BEZ.

Was zeigt uns der Chart?

Schauen wir uns das Chartbild an sehen wir seit Juli 2017 einen Kursrückgang in der Aktie der Berentzen-Gruppe. Aktuell befinden wir uns in der Erholung des letzten Rückgangs. Falls diese Erholung nachhaltiger Natur sein sollte und die Marke von 8 Euro überschreitet könnte sich eine neue Aufwärtschance eröffnen.

Berentzen Aktie Chart auf Tagesbasis

Berentzen Aktie täglich

Berentzen täglich

Warum könnte ein Investment in die Berentzen Aktie sinnvoll sein?

Wie oben beschrieben könnte sich über der Marke von 8,00 Euro eine neue Anstiegschance ergeben. Weiterhin wurden die Tiefs vom März 2020 nicht unterschritten, vielmehr gab es im November 2020 einen Test vorig genannter Marke welcher positiv verlief.

Somit stellt die Zone um 5,00€ eine Unterstützung dar. Gepaart mit einem Kursziel am letzten Hoch bei ca. 7,50€ ergäbe sich eine anfängliche Gewinnchance von 1,50€ welcher ein Anfangsrisiko von 1,00€ entgegensteht.

Dies dürfte ausreichen um die Position falls sie unser Erstziel von 7,50€ erreicht auf Break-Even abzusichern. Im Aktionsblatt sowie im Chart ist ersichtlich dass die Stop-Loss-Marke ein anfängliches Risiko von ca.22% aufweist. Darum ist im weiteren Verlauf geplant dieses Stop-Loss-Level alsbald anzuheben sobald eine positive Kursentwicklung einsetzen sollte.

 

Berentzen mit Risikolevel

Berentzen mit Risikolevel

Aktionsblatt Berentzen Aktie

Aktionsblatt Berentzen

Aktionsblatt Berentzen Gruppe

 

Es sei darauf hingewiesen dass ein jeder sein persönliches Risikoprofil beachten sollte um festzulegen ob der Trade zu seinem Gesamtkonzept passt. Hier können nur Anregungen gegeben werden, auf keinen Fall sind diese Anregungen als Anlageempfehlung oder ähnliches zu verstehen.

 

Quellen der Informationen: Internetauftritt der Berentzen Gruppe sowie Wikipedia

Quelle Charts: Guidants

Für Investoren ist die Seite der Investor-Relations-Abteilung interessant.

Der Autor ist im besprochenen Wert zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse nicht positioniert, könnte aber in naher Zukunft eine Position eingehen.

Alle Meinungen, Nachrichten, Recherchen, Analysen, Kurse oder andere Informationen auf dieser Website oder in anderen Materialien, die Sie über diese Seite beziehen, sind als allgemeine Marktkommentare anzusehen und stellen keine Investmentberatung oder Aufforderung zum Kauf von Finanz- und Kapitalmarktprodukten dar.

close
Verpasse keine Neuigkeiten mehr und trage Dich zu unserem Newsletter ein. Du kannst der Verwendung deiner Email Adresse jederzeit durch Bestätigen des Abmeldelinks oder eine formlose Mail an info@profitable-aktien.de widerrufen. Unsere Datenschutzerklärung findest Du unter dem folgenden Link. Datenschutz
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.