Als Blue Chip werden Aktien von Unternehmen mit großer Marktkapitalisierung und hoher Bekanntheit bezeichnet. Zumeist sind es die Unternehmen mit den langfristigen und stabilen Wachstumsraten. Der Begriff leitet sich aus dem englischen ab und bezieht sich auf die blauen Chips in den Casinos, die den höchsten Werte innehaben. In der Regel sind die Blue Chips auch gleichzeitig die Werte, die in den großen Leitindizes an vorderster Stelle stehen.